NBA Nowitzki-Sieg im All-Star-Game

Dirk Nowitzki hat mit dem Team der Western Conference das All-Star-Spiel in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA gewonnen.

 

Orlando – Beim 152:149-Sieg über die Auswahl der besten Spieler aus dem Osten kam der deutsche Superstar am Sonntag (Ortszeit) in Orlando in knapp 14 Minuten auf sieben Punkte und vier Rebounds. Als wertvollster Spieler (MVP) wurde Kevin Durant ausgezeichnet. Der Weltmeister von den Oklahoma City Thunder führte den Westen mit 36 Punkten zum Erfolg.

Mit seinen 27 Zählern stellte Kobe Bryant von den Los Angeles Lakers eine All-Zeit-Bestmarke auf. Der viermalige All-Star-MVP hat nun insgesamt 271 Punkte bei den Treffen der besten Profis auf dem Konto – neun mehr als der bisherige Rekordhalter Michael Jordan (262).

 

0 Kommentare