Nationalspieler im Farmteam Utah schickt Pleiß wieder in die D-League

Nationalspieler Tibor Pleiß wartet bei den Utah Jazz noch auf den Durchbruch. Foto: dpa

NBA-Klub Utah Jazz schiebt Tibor Pleiß wieder einmal in die D-League ab. Der t Basketball-Nationalspieler gibt sich kämpferisch: "Ich werde gestärkt zurückkommen."

 

Salt Lake City - Die Utah Jazz haben Basketball-Nationalspieler Tibor Pleiß zum zweiten Mal in dieser Saison in ihr Farmteam Idaho Stampede geschickt.

Das teilte der NBA-Klub am Donnerstag mit. In der NBA kam Pleiß in seiner ersten Saison für die Jazz bislang in zwölf Einsätzen auf durchschnittlich zwei Punkte und 1,3 Rebounds und stand im Schnitt nur 6,8 Minuten auf dem Parkett.

Pleiß gibt sich kämpferisch: "Natürlich wünscht man sich Spielzeit in der NBA, aber ich muss geduldig sein und weiterhin hart an mir arbeiten und mich verbessern."

Schon im Dezember hatte Pleiß sieben Spiele für Idaho bestritten. Damals überzeugte der Rookie mit durchschnittlich 11,6 Punkten und 8,4 Rebounds und kehrte nach nicht einmal einem Monat in den Kader der Jazz zurück.

"Ich kenne das Team aus Idaho bereits gut und freue mich auf die Jungs", sagte Pleiß. "Den Weg über die D-League haben schon viele Spieler vor mir genommen. Ich werde die Zeit nutzen und gestärkt nach Salt Lake City zurückkommen."

 

0 Kommentare