Naked Attraction Münchner "Tatort"-Darstellerin gewinnt - trotz starker Konkurrenz

Markus wählt Vineta (li.) für ein Date aus und lässt die anderen Frauen stehen... Foto: Screenshot/RTL2

Sich gleich nackt seinem zukünftigen Partner präsentieren? Für die attraktive Münchnerin Vineta (40) kein Problem! Sie setzt sich sogar gegen ihre fünf Konkurrentinnen bei "Naked Attraction" (montags, RTL2) durch und durfte zum Date mit Fuß-Fetischist Markus (47).

 

Bis zuletzt war sich der 47-jährige Österreicher nicht sicher. Erst als er sich selbst hüllenlos den beiden Finalistinnen Vineta und Nadja zeigt, fällt er seine Entscheidung.

Doch zuvor fragt Moderatorin Milka Loff Fernandes nach, was hinter seiner kuriosen V-Intimfrisur steckt. "Das V steht für vögeln", antwortet er frech. Kandidatin Nadja, die früher ein Mann war, kontert: "Ich bin auch eine Tierfreundin. Ich bin auch gut zu Vögeln." Eine zurückhaltende Lerche ist sie offenbar nicht!

Markus findet Nadja wohl nicht tierlieb genug, denn seine Wahl fällt auf Kosmetikerin Vineta, die sogar schon im "Tatort" mitspielte. Doch Markus' große Erwartungen wurden beim Date enttäuscht. Nach AZ-Information hat es nach der Sendungsaufzeichnung zwischen den beiden nicht gefunkt.

Die expliziten Bilder von "Naked Attraction" mit Vinetas Konkurrentinnen sehen Sie in unserer Fotostrecke.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading