Nackt-Festspiele in Venedig Diese Stars sorgten für Höschen-Blitzer im Doppelpack

Vorhang auf für die Nackt-Festspiele in Venedig: Auf dem roten Teppich der 73. Filmfestspiele werden die Roben der Stars immer freizügiger. Aktuelles Beispiel: Dayane Mello und Giulia Salemi. Die heißesten Bilder des Abends gibt's hier. Foto: dpa/imago/AZ

Der nackte Kampf um die Aufmerksamkeit: Zur Premiere der TV-Serie "The Young Pope" am Samstagabend entblößten Dayane Mello und Giulia Salemi mehrmals ihren Intimbereich. Die skandalösen Bilder des Abends sehen Sie hier.

Venedig - Dass auch Hollywood-Stars hin und wieder bei der Kleiderwahl patzen, ist kein Geheimnis. Doch was sich die Modelfreundinnen Dayane Mello und Giulia Salemi bei der Premiere der TV-Serie "The Young Pope" - mit Jude Law in der Hauptrolle - beim Filmfestival in Venedig am Samstagabend leisteten, ist mehr als eine versehentliche Modepanne.

Nackte Haut in Venedig

Denn die Beinschlitze ihrer Kleider gingen bis zum Bauchnabel (!) hoch, sodass der Intimbereich beim Gang über den roten Teppich fast vollständig entblöst wurde. Nicht einmal mit einem Slip wollten die Models die Stelle verdecken - Aufmerksamkeit um jeden Preis. Mit Glamour und Eleganz hatte dieser skandalträchtige Auftritt des Doppelpacks jedenfalls nicht viel zu tun.

Die Tops und Flops auf dem roten Teppich des Filmfestivals in Venedig am Samstagabend sehen Sie in unserer Bilderstrecke.

 

4 Kommentare