Nachts in der Freyung Überfall auf geschlossenem Christkindlmarkt

Als etwas später die letzten Lichter aus sind, wird ein Mann in der Freyung verprügelt und anschließend ausgeraubt. Foto: AZ-Archiv

Ein Mann wird von hinten niedergeschlagen und ausgeraubt

Landshut - Zwei unbekannte Männer haben am Mittwoch, gegen 2 Uhr nachts, einen 23-Jährigen in der Freyung in Landshut von hinten niedergeschlagen und ihm anschließend einen niedrigen dreistelligen Geldbetrag geraubt.

Der Mann war in der Nacht auf dem geschlossenen Christkindlmarkt unterwegs, als er von den beiden Unbekannten plötzlich angegriffen und niedergschlagen wurde. Nachdem ihm die Männer noch in den Oberkörper getreten hatten, klauten sie ihm aus der Jackentasche das Bargeld und flüchteten. Beschreiben konnte das Opfer die Männer nicht, der 23-Jährige wurde nur leicht verletzt.

Jetzt sucht die Kripo Zeugen: Wer hat am zweiten Weihnachtsfeiertag nachts in der Freyung etwas beobachtet? Informationen an die Telefonnummer 0871/92520.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading