"Nacht der Netze" Gratis zum Netzwerken ins P1

Die "Nacht der Netze" findet am 3. Februar im P1 statt. Foto: API

Am 3. Februar findet die "Nacht der Netze" im P1 statt. Die AZ verlost einen lockeren Networking-Abend mit Gästen aus Wirtschaft, Politik und Medien. So machen Sie mit.

 

München - Eigentlich kostet der Eintritt zur Nacht der Netze im „Stüberl“, wie das P1 ja gerne auch genannt wird, 12 Euro pro Person – an der Abendkasse sogar 15 Euro. Zwar inklusive Begrüßungsdrink, aber den bekommen 20 AZ-Gewinner auch bei freiem Eintritt. Und ein interessantes Programm noch obendrein, organisiert vom WZN Team rund um Werner Theiner.

Theiner ist Inhaber des „Wissenszentrum Networking“, einer der größten Live Business Networking Plattformen im deutschsprachigen Raum, und initiierte auch die „Nacht der Netze“ am Dienstag, 3. Februar, im P1. Jörg Lübcke, Geschäftsführer der Burda Digital, spricht dabei zum Thema „Deutschland Digital“ - dem Motto des Abends. Das wird dann auch in einer prominent besetzten Talkrunde fortgeführt.

Ein weiteres Highlight des Abends wird „Körpersprecher“ Stefan Verra mit einem exklusiven Auszug aus seinem aktuellen Bühnenprogramm sein. Bevor dann zu P1-Clubsound abgetanzt werden kann, bleibt noch ausreichend Zeit für persönliches Networking.

Wer eine der 10 Einladungen für zwei gewinnen möchte, mailt bis Montag, 2.2.2015, 12 Uhr, an markt@az-muenchen.de

Teilnehmen können nur Personen ab 18 Jahren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Eintrittskarten für 12 € inkl. Begrüßungs-Cocktail (Abendkasse: 15,00 €) sind unter folgender URL erhältlich: http://www.wz-n.de/events/dndn4

 

0 Kommentare