Nachbar alarmiert Feuerwehr Zimmerbrand in Schwabing: 75-Jährige verletzt

In einer Wohnung in Schwabing musste eine 75-Jährige von der Feuerwehr bei einem Zimmerbrand gerettet werden. (Symbolbild) Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa

Am Montag ist in einer Wohnung in Schwabing ein Brand ausgebrochen. Eine 75-jährige Bewohnerin wurde verletzt.

 

Schwabing - Die Münchner Feuerwehr ist am Montag, gegen 16.50 Uhr, zu einem Brand in der Belgradstraße gerufen worden. Der Bewohner eines Wohnhauses hatte Rauch bei einem Nachbarn bemerkt und die Einsatzkräfte alarmiert.

Wie die Feuerwehr mitteilt, trat Rauch aus dem Briefschlitz einer Türe aus. Mit Atemschutzmasken betraten die Feuerwehrleute das Haus und fanden in der verrauchten Wohnung eine 75-jährige Frau.

Zimmerbrand in Schwabing - Feuerwehr rettet 75-jährige Frau

Die Bewohnerin wurde von den Einsatzkräften nach draußen gebracht und versorgt. Ein Notarzt brachte sie in eine Münchner Klinik.

Nach etwa zehn Minuten war das Feuer gelöscht. Der Schaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro. Wodurch der Zimmerbrand ausgelöst wurde, ist bislang noch unklar. Das Fachkommissariat der Polizei hat die Ermittlungen zur Ursache aufgenommen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading