Nach Wechsel von Barcelona Spielgenehmigung im Anflug: Neymar vor Debüt bei PSG

Neymar Jr. bei seiner Präsentation im Trikot von Paris Saint Germain. Foto: dpa

Der brasilianische Fußball-Star Neymar (25) könnte nach seinem Rekordtransfer am Sonntag erstmals für Paris St. Germain auflaufen.

 

Paris - Wie die Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf klubnahe Quellen berichtet, hat Neymars früherer Arbeitgeber FC Barcelona die 222 Millionen Euro Ablöse erhalten und wird das Transferzertifikat an den spanischen Fußballverband weiterleiten.

Damit PSG eine Spielgenehmigung für seinen neuen Starspieler erhält, muss das Dokument letztlich dem französischen Fußballverband vorliegen.

Der Klub von Julian Draxler und Kevin Trapp muss am zweiten Spieltag der Ligue 1 bei EA Guingamp ran (21.00 Uhr/DAZN). Beim Sieg zum Saisonauftakt gegen Aufsteiger SC Amiens (2:0) hatte Neymar noch zuschauen müssen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading