Nach Raab-Aktion bei TV Total Hafen Pub auf Pellworm bricht Facebook-Rekord

Entertainer Stefan Raab rührte in seiner Show "TV Total" die Werbetrommel fürs Hafen Pub in Pellworm. Foto: youtube/prosieben/az-screenshot

Wie das Hafen Pub auf der nordfriesischen Insel Pellworm (1200 Einwohner) berühmter wurde als das Hofbräuhaus München und das Hard Rock Cafe in New York. Entertainer Stefan Raab hatte mal wieder seine Finger im Spiel.

 

München/Pellworm - Laut Wikipedia ist Pellworm die drittgrößte Insel Nordfrieslands. Was aber nicht heißt, dass sie tatsächlich groß ist. Überschaubare sieben Kilometer in West-Ost- und sechs Kilometer in Nord-Süd-Richtung misst das Inselchen. Knapp 1200 Pellwormer leben auf der Insel. Der bekannteste Pellwormer ist seit letzter Woche wohl Arno Thomsen, der Besitzer des Hafen Pubs. Verantwortlich dafür ist ein eine kaputte Telefonleitung und Stefan Raab.

Der Hafen Pub Pellworm: Ein Social-Media-Gigant

Man mag es kaum glauben, aber seit zehn Tagen lässt der kleine Pellwormer Hafen Pub weltweit bekannte Wirtshäuser alt aus sehen - zumindest bei Facebook. Ein Blick auf die "Likes" der Seite zeigt, die Pellwormer Kneipe hängt das Hofbräuhaus München oder sogar Hard Rock Cafe in New York um Längen ab.

(Stand: 02. Dezember)

1. Hafen Pub, Pellworm: 211 428 Likes

2. Hard Rock Cafe, New York: 86 056 Likes

3. Hofbräuhaus, München: 82 096 Likes

4. Ritz, Paris: 61 443 Likes

5. Hotel und Café Sacher, Wien: 11 967 Likes

Wie wurde der Hafen Pub auf Pellworm zum beliebtesten Facebook-Restaurant der Welt?

Alles fing mit einem Blitzeinschlag auf Pellworm an. Die Pellwormer hatten ganze zwei Tage keinen Telefon- und Internetempfang. Da wollte Spaßmacher Stefan Raab einmal nachfragen, wie's den Insulanern auf Pellworm so erging, ganze zwei Tage ohne Verbindung zur Außenwelt.

In seiner Sendung wählte er die Nummer des Bürgermeisters, Jürgen Feddersen. Der ging nicht ran. Also versuchte es Raab in der Dorf-Boazn, dem Hafen Pub, und erkundigte sich dort nach dem Bürgermeister. Da Feddersen natürlich nicht gerade zufällig im Hafen Pub hockte, unterhielt sich Raab mit dem Pub-Besitzer.

Mit Wirt Arno Thomsen kam der Entertainer ins Plaudern. Es entwickelte sich ein launiges Gespräch zwischen dem Kölner Entertainer und dem freundlichen Pellwormer Original. Nachdem Raab aufgelegt hatte, schickte er einen Appell an seine Zuschauer hinterher: "Gehen Sie sofort alle ins Hafen Pub!"

In den folgenden Sendungen forderte Raab seine Zuschauer zudem auf, der Facebook-Seite vom Hafen Pub ein "Gefällt Mir" zu geben. Und er telefonierte erneut mit Wirt Arno Thomsen. Sogar Show-Praktikant Elton schickte Raab nach Pellworm ins Hafen Pub (Dienstag, 23.15 Uhr bei TV Total auf Prosieben).

Die Promotion-Aktion von Raab zeigte Wirkung

Ab dieser TV-Total-Sendung von letzter Woche kletterte die Fan-Zahl der Pellwormer Kneipe von gerade mal 64 auf mittlerweile unfassbare 211 428 Likes. Damit können selbst das Hofbräuhaus und das bisher beliebteste Restaurant auf Facebook, das Hard Rock Cafe, nicht mithalten.

Wirt Arno, der Glückliche, bedankte sich inzwischen für den Hafen-Pub-Hype bei Facebook - und stellte klar: Die astronomische Fan-Zahl ist nicht gefaked.

 

"Natürlich freut und ehrt mich die Aktion", sagte Arno Thomsen gegenüber den Husumer Nachrichten. Sogar die Buchungen seien schon in die Höhe geschossen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading