Nach Paul-Walker-Tod Zachary Quinto spielt in "Hitman"-Sequel

Zachary Quinto wurde für eine neue Rolle bestätigt Foto: Charles Sykes/Invision/AP

Zachary Quinto wird eine Rolle in dem Actionfilm "Agent 47" übernehmen. In dem Sequel zu "Hitman - Jeder stirbt alleine" sollte eigentlich Paul Walker die Hauptrolle spielen. Nach dessen Tod im letzten November wurde Rupert Friend nachverpflichtet.

 

Zachary Quinto (36, "Star Trek") wird eine Rolle in "Agent 47", dem Sequel zu "Hitman - Jeder stirbt alleine" übernehmen. Das berichtet der "Hollywood Reporter". Dort wird er neben Rupert Friend (32, "Pride and Prejudice") zu sehen sein. Eigentlich war Paul Walker für die Hauptrolle vorgesehen, ehe dieser bei einem Autounfall im November 2013 ums Leben kam. Sein Part wird jetzt von Friend übernommen.

Der Film basiert auf dem populären Computerspiel, das sich um einen glatzköpfigen Profi-Killer dreht. Die genaue Handlung ist noch geheim, ebenso welchen Charakter Quinto spielen wird.

 

0 Kommentare