Nach kurzer, schwerer Krankheit Mit 79 Jahren: Schauspieler Klaus Wildbolz ist gestorben

Klaus Wildbolz ist tot. Der Schauspieler starb im Alter von 79 Jahren. Foto: dpa

Der Schweizer Schauspieler Klaus Wildbolz ist tot. Der beliebte Seriendarsteller starb mit 79 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit in Wien, wie sein Management am Donnerstagabend bestätigte.

 

Wien - Wildbolz war vor allem für seine Rollen in "Schlosshotel Orth", "Der Bergdoktor" und "Hotel Paradies" bekannt. Zuerst hatte das ORF-Radio über den Tod berichtet.

Zur Welt kam Wildbolz, dessen Familie Schweizer Wurzeln hat, am 25. August 1937 in Wien. Nach einem Studium am renommierten Reinhardt-Seminar ging er zum Theater. Seine Berufung fand der Künstler aber schnell im Fernsehen. Als Moderator der ARD-Show "Schnick-Schnack" erlangte er erste Bekanntheit. Später spielte er in vielen großen TV-Produktionen wie "Schwarzwaldklinik", "Derrick" und "Traumschiff" mit.

 

1 Kommentar