Nach Kritik von Kroos-Spielerfrau Straßenumfrage: Sind die Münchner kinderunfreundlich?

Patrizia Anderl • Video Producerin

Sie war wütend, setzte sogar einen öffentlichen Instagram-Beitrag dazu ab. Jessica Kroos, die Ehefrau von Nationalkicker Toni Kroos, kritisierte die Kinderunfreundlichkeit in München. Ist das wirklich so? Wir haben auf der Straße nachgefragt.

 

Eigentlich ist Jessica Kroos zurückhaltend, stärkt ihrem Mann lieber den Rücken und kümmert sich um die beiden gemeinsamen Kinder, doch ihr neuestes Wut-Posting vom Münchner Flughafen schlägt hohe Wellen. Sie ging in die Luft!

Sie sei erschrocken darüber, "wie unfreundlich manche Menschen gegenüber Kinder sind", "kein Verständnis für Kinder" haben und stattdessen "genervt und patzig" reagieren. Doch ist das in München tatsächlich so? Der Flughafen dementiert exklusiv in der AZ und weist die Vorwürfe zurück.

Und was sagen die Münchner? Sind wir kinderunfreundlich? Die AZ hat auf der Straße nachgefragt.

 

5 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading