Nach Hans-Peter-Friedrich-Rücktritt Staatssekretär Schmidt wird neuer Bundeslandwirtschaftsminister

Christian Schmidt soll neuer Bundeslandwirtschaftsminister werden. Er folgt auf den im Zuge der Edathy-Affäre zurückgetretenen Hans-Peter Friedrich (CSU).

 

Berlin – Der stellvertretende CSU-Chef Christian Schmidt wird neuer Bundeslandwirtschaftsminister.

CSU-Chef Horst Seehofer stellte dem CSU-Präsidium am Montag diese Personalentscheidung vor, wie mehrere Sitzungsteilnehmer der Nachrichtenagentur AFP bestätigten.

Schmidt war bislang Staatssekretär im Entwicklungsministerium.

 

0 Kommentare