Nach Gerüchten um Affären Steht Lupita Nyong'o auf den bösen Buben K'Naan?

Sind Rapper K'Naan und Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o ein Paar? Foto: [M] Arthur Mola/John Shearer/Invision/AP

Seit die kenianische Schauspielerin Lupita Nyong'o einen Oscar gewonnen hat, versuchen die bunten Blättchen fieberhaft, den Mann an ihrer Seite auszumachen. Aber das werden offenbar immer mehr: Neben den Kollegen Jared Leto und Michael Fassbender ist jetzt ein Dritter aufgetaucht, der um Hollywoods neuen Liebling zu werben scheint.

 

Los Angeles - In der Gerüchteküche um das Liebesleben der Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o (31, "12 Years A Slave") brodelt es gewaltig. Jetzt ist der zwielichtige Rapper K'Naan (36) an ihrer Seite aufgetaucht, der mit dem Song "Wavin' Flag", die Hymne zur Fußball-WM 2010 geliefert hatte. Der Musiker wäre dann schon der dritte Mann im Rennen um die schöne Kenianerin: Von einem Techtelmechtel mit Oscar-Bruder und "30 Seconds to Mars"-Frontmann Jared Leto (42) war zuletzt ebenso die Rede, wie von einer Affäre mit dem Kollegen Michael Fassbender (36).

K'Naan, der mit bürgerlichem Namen Keinan Abdi Warsame heißt, wurde an der Seite von Nyong'o gesehen, als die nach einem TV-Interview das Sender-Gebäude verließ: Der Gentleman hat ihren Oscar getragen und ihr die Autotür aufgehalten, berichtet die Webseite "dailymail.co.uk".

K'Naan floh als Kind aus Somalia nach Kanada - aus dem bürgerkriegszerstörten Mogadischu in die Ghettos von Toronto. Er geriet in Bandenkriege und landete vielfach hinter Gittern: "Ich habe schon mit neun gelernt, wie man mit einer Waffe umgeht. Zum Glück habe ich nie jemanden umgebracht", sagte der 36-Jährige "radaronline.com". Stattdessen hat er als Musiker Karriere gemacht und engagiert sich für seine Heimat Somalia. Ein etwas anderes Kaliber als "Schwiegermamas Liebling" Jared Leto oder Schauspielstar Michael Fassbender.

 

0 Kommentare