Nach fünf Jahren Pause Hilary Duff macht wieder Musik - zusammen mit Ehemann Matthew Koma

Matthew Koma und Hilary Duff sind seit 2019 verheiratet Foto: Xavier Collin/Image Press Agency/ImageCollect

Hilary Duff meldet sich an der musikalischen Front zurück. Unterstützung erhält die Sängerin und Schauspielerin von ihrem Ehemann Matthew Koma.

 

Rund fünf Jahre ist es her, dass Schauspielerin und Sängerin Hilary Duff (32, "Raise your Voice") ihr letztes Studioalbum veröffentlicht hat. Musikalisch wurde es ruhig um sie. Doch damit ist nun Schluss. Die 32-Jährige hat neue Musik am Start und professionelle Unterstützung im Gepäck. Matthew Koma (32), der nicht nur Singer-Songwriter, sondern seit 2019 auch Duffs Ehemann ist, hat an der neuen Single "Never Let You Go" mitgewirkt.

Kein unbekannter Track

Wer sich die Kostprobe, die Duff am Mittwoch bei Instagram veröffentlicht hat, anhört, stellt fest: Wirklich neu ist der Track nicht. Tatsächlich stammt er von der US-amerikanischen Musikgruppe Third Eye Blind, die "Never Let You Go" bereits im Jahr 1999 zum Besten gab. Verschweigen will Duff diesen Umstand keinesfalls. Zu dem kurzen Clip schrieb sie: "Ich singe mit meinem Ehemann, der denkt (träumt), dass Stephan Jenkins [Frontmann von Third Eye Blind, Anm. d. Red.] sein bester Kumpel sei. Stattdessen haben wir nur seinen Song gecovert."

Mit "wir" meint die 32-Jährige nicht nur ihren Ehemann und sich selbst, auch der portugiesische Musikproduzent und Grammy-Gewinner André Allen Anjos (34) war maßgeblich daran beteiligt. Er tritt bei dem Musikprojekt als RAC in Erscheinung und habe nach Duffs Aussage "Matthews Träume wahr werden lassen".

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading