Nach drei Jahren Beziehung Ronan Keating hat sich verlobt

Weiß steht ihr gut: Storm Uechtritz und Ronan Keating wollen heiraten Foto: Joel Ryan/Invision/AP

Ronan Keating will seine Freundin Storm Uechtritz heiraten - so sehr, dass er ihr gleich zweimal einen Antrag machte.

 

Ronan Keating (38, "Iris") will es noch einmal wissen: Der Boyzone-Sänger wird zum zweiten Mal heiraten. Wie er dem britischen Klatsch-Blatt "Hello Magazine" nun erzählte, hat er seiner Freundin, der Fernseh-Produzentin Storm Uechtritz (34), nach drei Jahren Beziehung einen Antrag gemacht - und das gleich zweimal.

"Ich habe ihr zweimal einen Antrag gemacht, und sie hat beide Male Ja gesagt, Gott sei Dank", erzählte Keating dem Magazin. "Wir sind nun seit ein paar Jahren zusammen und wussten, dass wir den Rest unseres Lebens miteinander verbringen wollen. Ich dachte, es wäre der richtige Zeitpunkt." Der erste Antrag hat Keating zufolge während eines noch nicht lange zurückliegenden Thailand-Urlaubs stattgefunden, ganz romantisch am Strang bei Sonnenaufgang.

Das Ganze wiederholte sich in Keatings Heimat Irland noch einmal, damit seine drei Kinder aus erster Ehe an dem Moment teilhaben konnten. "Wir haben den Ring noch einmal rausgeholt, und sie hat Ja gesagt", erklärt Keating. Dass seine zukünftige Frau eine gute Beziehung zu seinen Kinder habe, sei ihm sehr wichtig. "Storm heiratet nicht nur mich. Hier sind vier Leute beteiligt."

 

0 Kommentare