Nach der Trennung von Aaron Rodgers Olivia Munn und Chris Pine - alte Liebe neu entflammt?

Nach der Trennung von Aaron Rodgers könnte sich bei Olivia Munn wohl ein Liebescomeback mit ihrem ehemaligen Lover Chris Pine ankündigen. 

 

In den alten "Star Trek"-Episoden war James T. Kirk alias William Shatner (86) bekannt dafür, mit jedem weiblichen Alien zu schäkern, das nicht bei drei auf dem Baum war. Nachfolger Chris Pine (36) hingegen scheint ein Auge auf eine ganz besondere "Mutantin" geworfen zu haben: Olivia Munn (37), zuletzt im Comic-Blockbuster "X-Men: Apocalypse" zu sehen, soll mehrere vielsagende Treffen mit dem Schauspieler gehabt haben, berichtet eine anonyme Quelle der Seite "Radar Online".

Das Beste, sollten die Gerüchte stimmen: auf unangenehme Überraschungen würden die beiden wohl nicht beim jeweils anderen stoßen. Denn Munn und Pine waren bereits vor stolzen sieben Jahren ein Paar - die Neuauflage einer alten Liebe also?

"Sie haben sich für sexy Dinner-Dates getroffen und sind auf dem Weg, wieder mehr als nur Freunde zu sein", so der Insider. Zudem sei sie endlich über ihren Ex Aaron Rodgers (33) hinweg, von dem sie sich im April dieses Jahres trennte. Pine, auf der anderen Seite, habe nach seinem Karrierehoch in den vergangenen Jahren nun auch endlich wieder Interesse an etwas Festem, heißt es weiter. "Dieses Mal scheinen sie mehr als bereit für eine Beziehung", so das Fazit des Vertrauten.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading