Nach den Knutsch-Bildern Stella Maxwell und Miley Cyrus: Alles nur PR?

Stella Maxwell als Victoria's-Secret-Engel Foto: ddp images

Stella Maxwell soll die neue Liebe von Miley Cyrus sein, am Donnerstag kursierten Knutsch-Bilder der beiden im Netz. Doch möglicherweise ist alles nur PR für einen Song.

 

Mit den Knutsch-Bildern, die während einer Drehpause am Set zum Musik-Video von Mike Wills Song "Drinks On Us" entstanden sind, galt es als bestätigt: Das Victoria's-Secret-Model Stella Maxwell (24) und die Sängerin Miley Cyrus (22, "Wrecking Ball") sind ein Paar. Doch nun kommen Zweifel auf, denn wie "TMZ.com" meldet, könnte alles auch nur ein PR-Gag für eben diesen Song gewesen sein.

Was auch für einen Fake spricht, ist die Tatsache, dass Maxwell eine zweite Karriere als Musikerin im Auge haben könnte. Dem "V Magazine" erklärte sie nämlich, nach ihren Zielen für das laufende Jahr gefragt: "Ein Album fertig machen, an dem ich mit Freunden in New York gearbeitet habe."

Für eine echte Beziehung spricht dagegen, dass Cyrus erst kürzlich öffentlich gemacht hatte, bisexuell zu sein. Im März hatten Patrick Schwarzenegger (21) und sie sich getrennt, zuvor war sie mit Liam Hemsworth (25) verlobt. Die schöne Maxwell kennt sie zwar erst seit ein paar Wochen, doch genauso lange halten sich auch die Gerüchte um eine angebliche Beziehung der beiden.

 

 

0 Kommentare