Nach 2:1-Auswärtserfolg Werder Bremen bleibt der Lieblingsgegner der Bayern

, aktualisiert am 29.01.2017 - 12:53 Uhr
13. Siege in Folge: Beeindruckende Bilanz des FC Bayern gegen Werder Bremen. Foto: Axel Heimken/dpa

Die Bayern konnten am Samstag gegen Werder Bremen gewinnen – wieder einmal, möchte man meinen. Die Münchner konnten sich zum 13. Mal in Folge gegen Werder durchsetzen. Damit stellt der deutsche Rekordmeister einen weiteren Höchstwert auf.

 

Bremen/München - Gegen keinen Gegner spielt Bayern München so gerne wie gegen Werder Bremen. Das 2:1 (2:0) am Samstag war bereits der 13. Bundesliga-Sieg in Serie für den deutschen Meister – ein Rekord. Noch nie gewann ein Club in der Bundesliga gegen einen anderen Verein häufiger nacheinander als die Bayern gegen Werder.

Die 13 Siege im Überblick:

2016/2017: Werder Bremen - Bayern München 1:2 | Bayern München - Werder Bremen 6:0

2015/2016: Werder Bremen - Bayern München 0:1 | Bayern München - Werder Bremen 5:0

2014/2015: Bayern München - Werder Bremen 6:0 | Werder Bremen - Bayern München 0:4

2013/2014: Werder Bremen - Bayern München 0:7 | Bayern München - Werder Bremen 5:2

2012/2013: Werder Bremen - Bayern München 0:2 | Bayern München - Werder Bremen 6:1

2011/2012: Bayern München - Werder Bremen 4:1 | Werder Bremen - Bayern München 1:2

2010/2011: Werder Bremen - Bayern München 1:3

 

2 Kommentare