Muss man sich Sorgen machen? Provozierende Mager-Fotos: Céline Dion zeigt sich extrem dünn

Ein Instagram-Foto von Céline Dion sorgt jetzt für Aufsehen. Die Sängerin zeigt sich in einem Minirock und gertenschlank. Zu schlank?

 

"Viel zu dünn!", "Bitte iss was!", "Ich habe Angst um dich!" – diese Kommentare ploppen in Sekundenbruchteilen auf. Céline Dion (51, "My Heart Will Go On") dürften sie nicht überrascht haben. Natürlich nicht.

Céline Dion wird immer dünner

Schließlich ist sie nicht nur eine der erfolgreichsten Sängerinnen der Welt, sondern ein Voll-Profi in Eigen-PR. Mit zwölf Jahren nahm sie ihr erste Platte auf, mit 20 hatte sie 14 Alben herausgebracht. Heute hat Dion über 250 Millionen Platten verkauft und gerade ihre Las Vegas Show nach 16 Jahren (!) beendet. Aber: Warum provoziert ein Superstar wie sie auf Instagram?

Céline streckt sich auf einem Holzboden aus, ihre dünnen Beine und Arme kommen im Minirock und T-Shirt (FOMO = "Fear Of Missing Out" = die Angst, etwas zu verpassen) extra zur Geltung.

Céline Dion provoziert mit Absicht

Fakt ist: Céline war immer schlank. Nach dem Tod ihres geliebten Mannes René Angélil (†73) 2016 hat sich die Sängerin neu erfunden. Sie legte ihr braves Image zusammen mit ein paar Pfunden ab, kleidete sich extravagant – und gab sich auch so. Wer sie zu dünn findet, soll wegschauen, sagte sie kürzlich. Aber natürlich schauen alle hin. Es ist ihre Art zu rebellieren. Céline, die jahrzehntelang massenkompatibel war, genießt es nun, gegen die Strömung zu schwimmen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading