Musikstars covern sich gegenseitig "Sing meinen Song": Promigeträller bringt Top-Quote

Sieben Musikstars covern gegenseitig ihre Songs bei VOX Foto: VOX/Stefan Menne

Die neue Musik-Event-Reihe "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" startet erfolgreich in den neuen Dienstagabend bei VOX. Dass sieben Künstler gegenseitig ihre eigenen Songs covern und in vertrauter Runde zum Besten bringen, scheint den Zuschauern zu gefallen.

 

Köln - "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" ist ein neues Format bei VOX, in dem sieben deutschsprachige Stars aus verschiedenen Genres gegenseitig ihre Songs covern und voreinander präsentieren. Diese Musik-Event-Reihe ist nicht nur neu für die Zuschauer, sondern auch für die Künstler selbst eine ganz neue Erfahrung. Die erste Ausgabe der Sendung war nicht nur musikalisch ein voller Erfolg, auch die Quoten schossen bereits beim ersten Tauschkonzert in die Höhe.

Doch immer der Reihe nach. In der ersten Folge ist es Aufgabe von Xavier Naidoo, Sarah Connor, Andreas Gabalier, Sandra Nasić, Roger Cicero und Gregor Meyle die größten Hits von Popsänger Sasha zu covern und auf deren eigene musikalische Art vorzutragen. In gemütlicher Runde bei Lagerfeuer und Sekt mitten in Südafrika wird zunächst vor jedem der sechs Auftritte darüber gesprochen, wie mit dem fremden Song umgegangen wurde. Die Zuschauer bekommen so noch einmal die komplette Karriere des einstigen Schmuse-Sängers vor Augen geführt. Nachdem alle Stars ihre Lieder gesungen haben, war es nun an Sasha selbst, seinen persönlichen Lieblingssong des Abends zu küren. Das Rennen machte Sarah Connor mit ihrer ganz eigenen Interpretation von "I feel Lonely".

Sasha hat es gefallen, den Zuschauern offensichtlich auch: 2,19 Millionen Menschen ab drei Jahren haben eingeschaltet und wollten Sarah Connor und Co. singen hören. Die Sendung machte mit diesen Zahlen eine Top-Quote. Erfolgreich ging es auch im Anschluss weiter: 10,5 Prozent der 14- bis 59-Jährigen schauten ebenfalls die darauffolgende Dokumentations-Reihe "Sing meinen Song - Die Sasha-Story", welche gemeinsam mit dem Sänger seine bisherige Karriere skizzierte.

Auf die zweite Ausgabe von "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" können sich die Zuschauer am 29. April um 20:15 Uhr freuen. Dann steht Guano Apes-Frontfrau Sandra Nasić im Fokus. Unter anderem werden dann Songs wie "Lords of the Boards" oder "You can`t stop me" performt. Wer die erste Folge verpasst hat, hat sieben Tage lang die Möglichkeit, sie kostenlos bei "voxnow.de" anzuschauen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading