Musik in Freiham Konzertsaison geht weiter

Perfekte Kulisse für ein Konzert: Schloss Freiham. Foto: ho

Die Freihamer Schlosskonzerte etablieren sich immer mehr im Münchner Westen. Ermöglicht wird dies vor allem durch die Unterstützung der Inhaberin des Schlosses.

 

Freiham - Die Firma Forever Living Products ließ das Schloss vor ein paar Jahren originalgetreu renovieren und stellt die Räumlichkeiten für diese Konzerte zur Verfügung.

Der Verein der Freunde Freihams, Veranstalter der Konzerte, kann nun schon auf 19 erfolgreiche Konzerte in den letzten beiden Jahren zurückblicken.

Die Saison 2013/14 wird im Dezember mit je einem Weihnachtskonzert aus dem Bereich Klassik und Jazz fortgesetzt. So findet am Samstag, 14. Dezember 2013, um 19 Uhr das große Klassik-Konzert statt, bei dem die Solisten der Münchner Philharmoniker (mit den beiden Konzertmeistern Sreten Krstič und Odette Couch, dem bekannten Soloflötisten Michael Kofler sowie dem Solotrompeter Guido Segers auf der Piccolo-Trompete) mit virtuosen Perlen der Barockmusik, darunter Flöten- und Trompetenkonzerte, die Zuhörer in eine feierliche Festtagsstimmung versetzen werden.

Gespielt werden Werke von Corelli, Telemann, Händel, Vivaldi, Quantz, Avison/Scarlatti und anderen.

Am Sonntag, 15. Dezember 2013, erklingt im Schloss wieder hochkarätiger Jazz mit "Swing an Sing Along" von der "Christmas Swing Society". Die Band mit Bernhard Ullrich, Heinz Dauhrer, Joe Kienemann, Andy Kurz und Werner Schmitt bieten zusammen mit der Sängerin Titilayo Adedokun Weihnachtslieder und Christmas Songs.

Der Kartenvorverkauf hat begonnen. Nähere Informationen und die Möglichkeit der Kartenbestellung gibt es unter Telefon 37912252.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading