Musik in der Altstadt Konzert im Herkulessaal

Die Klassische Philharmonie Bonn unter der Leitung von Heribert Beissel ist am Mittwoch, 4. Dezember, im Herkulessaal in der Münchner Residenz zu Gast.

 

Altstadt - Die Wiener-Klassik-Serie im Herkulessaal der Münchner Residenz veranstaltet ein Weihnachtskonzert mit der Klassischen Philharmonie Bonn.

Das Konzert ist am Mittwoch, 4. Dezember, 20 Uhr, und ist ganz der Atomsphäre der bevorstehenden Feiertage gewidmet.

Auf dem Programm stehen eingangs von Franz Schubert die Ouvertüre zu "Die Zauberharfe" und von Otto Nicolai die Weihnachts-Ouvertüre.

Den Mittelpunkt des Konzertes bilden die Lieder zu Weihnachten: Adolphe Adam "O Holy Night", Max Reger "Mariä Wiegenlied" und Charles Gounod "O Divine Redeemer" lassen den Zuhörer in Erinnerungen schwelgen an Geschichten und Lieder aus der Vorweihnachtszeit, den Duft von Kerzen und Weihnachtsgebäck.

Es singt die Sopranistin Justyna Samborska, Preisträgerin zahlreicher internationaler Gesangswettbewerbe.

Fest verbunden mit Weihnachten ist auch Tschaikowskys "Ballett Schwanensee", dessen Suite den Abschluss des Konzertes bildet.

Karten sind bei den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich, die Abendkasse öffnet um 19 Uhr.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading