Muse von Karl Lagerfeld Supermodel mit weißer Weste: Claudia Schiffer wird 44

Elegant, klassisch, schön - Claudia Schiffer ist nicht umsonst ein Supermodel. Heute feiert die Blondine ihren 44. Geburtstag. Noch immer dick im Geschäft, steht sie ihren jüngeren Kolleginnen in nichts nach.

 

Für viele ist sie der Inbegriff eines Supermodels: Claudia Schiffer feiert heute ihren 44. Geburtstag. Die Schnapszahl ist der schönen Blondine in keinster Weise anzusehen. Auch heute noch ist Schiffer dick im Geschäft und braucht sich hinter jungen Kolleginnen wie Erin Heatherton (25) oder Toni Garrn (22) nicht zu verstecken. Sie blickt auf ein steile Karriere zurück, war sie doch eines der fünf erfolgreichsten Supermodels der 1990er Jahre. Ihr Privatleben hält Schiffer aber möglichst geheim, Skandale und Negativ-Schlagzeilen sucht man bei ihr vergebens.

Märchenhafte Model-Karriere

Model-Kolllegen: Schiffer und Campbell für "Tommy Hilfiger" Foto:ddp images

Schiffers Karriere gleicht einem Model-Märchen: Ende der 1980er Jahre wird Teenager Claudia in einer Düsseldorfer Discothek von einem Model-Scout entdeckt. Von da an geht es für Schiffer, die eigentlich Jura studieren wollte, steil bergauf: Anfangs steht sie für eine Serie in der französischen "Elle", fotografiert von Ellen von Unwerth, vor der Kamera. Außerdem modelt sie für die Jeans-Marke "Guess". Dann wird kein Geringerer als Karl Lagerfeld (80) auf "la Schiffer" aufmerksam. Der Modezar bringt sie für Chanel auf den Laufsteg. Zwei Jahre nach dem Disco-Besuch in der Heimat ziert die Blondine ihr erstes "Vogue"-Cover.

Zu Beginn ihrer Karriere wurde ihr eine starke Ähnlichkeit zur französischen Schauspielerin Brigitte Bardot nachgesagt. Im Gegensatz zu Bardot weigerte sich Schiffer aber, sich "oben ohne" ablichten zu lassen. In den 1990er Jahren stieg sie neben Größen wie Naomi Campbell (44) und Linda Evangelista (49) in die Riege der internationalen Supermodels auf. Im Laufe ihrer Karriere war sie auf unzähligen Magazinen abgebildet und modelte für diverse berühmte Marken.

Muse von Karl Lagerfeld

Unzertrennlich: Schiffer und Lagerfeld Foto:ddp images

Seit über 20 Jahren arbeiten Schiffer und Lagerfeld zusammen. Noch heute scheinen die beiden irgendwie unzertrennlich. Egal, ob auf dem Laufsteg oder vor der Linse - Schiffer gilt als ewige Muse des Modezaren. "Wenn Karl Lagerfeld mit mir zusammenarbeiten will, zögere ich keine Sekunde. Er hat immer die tollsten Ideen und das beste Team. Ich habe einfach immer das größte Vertrauen, dass alles stimmt", sagte die 44-Jährige einmal über den Designer.

Erfolgsgeheimnis? Keine Skandale!

Aus Schiffers Privatleben ist nicht viel bekannt. Mit Zauberer David Copperfield (57) war sie zwei Jahre verlobt. Seit zwölf Jahren ist sie nun schon mit Filmproduzenten Matthew Vaughn (43, "Kick-Ass") zusammen, mit dem sie drei Kinder hat. In 44 Jahren "la Schiffer" sucht man bei dem Model vergebens nach Skandalen oder negativen Schlagzeilen. Ihr Erfolgsgeheimnis scheint also auch ihre weiße Weste zu sein. Sie bleibt eine Ikone und Deutschlands schönster Model-Export.

 

0 Kommentare