München Wikipedia-Gründer geehrt: Der Preis des Wissens

Wikipedia-Gründer Jimmy D. Wales Foto: dpa

Heute nutzen seine Online-Enzyklopädie mehr als 400 Millionen Menschen pro Monat. Der Gründer, Amerikaner Jimmy D. Wales, wird in München geehrt. Der Wert von Wikipedia wird auf mehrere Milliarden Dollar geschätzt

 

MÜNCHEN Am Anfang stand dieser Gedanke: „Stell dir eine Welt vor, in der jeder Einzelne auf dem Planeten freien Zugang zur Summe des menschlichen Wissens hat.“ Mit dem Ziel, eine Art digitales Gehirn zu erschaffen, gründete der Amerikaner Jimmy D. Wales(44) Anfang 2001 Wikipedia. Heute nutzen seine Online-Enzyklopädie mehr als 400 Millionen Menschen pro Monat. Sie verfassen Beiträge oder informieren sich kostenlos ( siehe Infokästen rechts ).

Jetzt wurde Wales für seine Erfindung in München mit dem Kulturpreis der Eduard-Rhein-Stiftung geehrt. Die Auszeichnung ist mit 20000 Euro dotiert. Der Wert von Wikipedia wird auf mehrere Milliarden Dollar geschätzt, das Lexikon ist aber unverkäuflich.

Die Eduard-Rhein-Stiftung wurde 1976 ins Leben gerufen, um herausragende Forschungs- und Entwicklungsleistungen auf dem Gebiet der Medientechnik zu würdigen.

 

0 Kommentare