München Sexuell belästigt: 21-Jährige wird Angreifer los

Illustration Foto: dpa

MÜNCHEN - Diese Frau wehrt sich erfolgreich: Am Sonntag überfiel ein Unbekannter eine 21-Jährige in der Boschetsrieder Straße. Doch die Frau wusste sich zu helfen.

 

Es war früh am Sonntagmorgen: Gegen 5.50 Uhr kehrte die 21-Jährige von einer Party heim. Sie war schon fast an ihrer Haustür in der Boschetsrieder Straße, als sich plötzlich ein unbekannter Mann näherte und die junge Frau von hinten umklammerte. Er hielt ihr den Mund zu und flüsterte ihr ins Ohr, dass sie stillhalten sollte. Als der Mann jedoch seine Hand von ihrem Mund nahm, dreht sich die 21-Jährige resolut um und drohte dem Mann um Hilfe zu schreien, falls er sie nicht gehenlassen sollte. So viel Mut hatte der Täter wohl nicht erwartet. Er verschwand.

Täterbeschreibung:Männlich, ca. 175 cm groß, ca. 25 Jahre alt, sprach deutsch war bekleidet mit dunkler Jeans, schwarzem Kapuzenpulli, schwarzen, höheren Springerstiefeln;

Zeugenaufruf:Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

0 Kommentare