München Lyon-Fan schleudert Stuhl gegen Polizisten

Fans von Olympique Lyon im Stadion. Foto: ap

MÜNCHEN - Es war schon vor der Niederlage gegen den FC Bayern München. Ein Fan von Olympique Lyon rastete in der Innenstadt komplett aus -und landete im Knast des Polizeipräsidiums.

 

Die Champions League Begegnung zwischen den Bayern und OlympiqueLyon am Mittwoch hat für einen französischen Fußballfan strafrechtliche Folgen. Der 22-Jährige war vormittags mit vielen anderen Fans nach München gereist. Etwa drei Stunden vor Spielbeginn begann eineGruppe von Gastfans vor einem Café am Marienplatz zurandalieren. Dabei demolierten mehrere Fußballfans auch Sitzmöbel.

Der 22-Jährige nahm sich einen der Stühle undwarf ihn gezielt in Richtung von Polizisten. Es wurde aber niemand getroffen.Der Stuhlwerfer wurde vorläufig festgenommen und landete in der Haftanstaltdes Polizeipräsidiums.

 

0 Kommentare