München Im Rettungswagen geboren: Freudiges Nikolausgeschenk

Illustration Foto: dpa

MÜNCHEN - Ganz eilig hatte es am Montag ein Baby in München: Noch bevor die Feuerwehr die Mutter und das ungeborene Kind in den Kreißsaal bringen konnte, kam das kleine Mädchen zur Welt - im Rettungswagen.

 

Freudiges Ereignis der eiligen Art anNikolaus: Im Rettungswagen ist am Montag in München ein Mädchen zurWelt gekommen. Bei der werdenden Mutter hatten am Morgen während derFahrt in ihrem Auto die Wehen eingesetzt.

Alarmierte Feuerwehrleutebrachten die 31-Jährige auf einer Trage in den Sanka, der danachsofort Richtung Kreißsaal losfuhr. Das Baby wollte aber nicht mehr solange warten und kam kurz vor der Klinikeinfahrt zur Welt. Dermitalarmierte Notarzt durchtrennte die Nabelschnur und packte dasMädchen warm ein. Das Krankenhaus-Personal nahm die Frau und das Babyfreudig in Empfang und stellte fest: Mutter und Kind wohlauf.

dpa

 

0 Kommentare