München Einbruch in Kindergarten: Polizei fasst beide Täter

MÜNCHEN - Ein 17- und ein 19-Jähriger schmeißen die Fensterscheibe eines Kindergartens mit einem Gullideckel ein und steigen in das Gebäude ein. Weil sie dabei beobachtet wurden, konnte die Polizei die Täter schnell schnappen.

 

Anwohner beobachteten am Mittwoch, 18.08.2010, gegen 22.50Uhr, zwei junge Männer, die die Scheibe eines Kindergartens miteinem Kanaldeckel einwarfen, das Fenster entriegelten undanschließend in das Gebäude einstiegen. Noch während dieMitteiler die Polizei verständigten, wurde einer der Täterbeobachtet, wie er das Gebäude fluchtartig verließ undwegrannte.

Im Rahmen der Sofortfahndung konnten die beidenTatverdächtigen, zwei 17 und 19 Jahre alte Münchner, noch inTatortnähe von Beamten der Polizeiinspektion 43 (Olympiapark)festgenommen werden. Bei einer Gegenüberstellung mit Zeugenwurde der 19-Jährige eindeutig als Täter identifiziert, bei seinerVernehmung machte er aber keine Angaben zur Sache. Nachanfänglichem Leugnen zeigte sich der 17-Jährige inzwischenteilgeständig.

Die Beiden werden im Laufe des heutigen Tages demErmittlungsrichter zur Klärung der Haftfrage vorgeführt.

 

0 Kommentare