München Einbrecherpärchen auf frischer Tat ertappt

Eine 18-Jährige und ihr 42 Jahre alter Komplize werden dabei beobachtet, wie sie in ein Einfamilienhaus in der Voglerstraße einbrechen. Nachbarn alarmieren gerade noch rechtzeitig die Polizei.

 

Nachbarn beobachteten am Samstagnachmittag, kurz nach 15 Uhr, wie ein Einbrecher mit einem Werkzeug das Kellerfenster eines freistehenden Einfamilienhauses an der Voglerstraße einschlug. Anschließend stieg er durch die Öffnung in das Haus ein, während eine zweite Person vor dem Fenster „Schmiere“ stand.

Ein Zeuge verständigte daraufhin sofort die Polizei. Die Beamten entdeckten die beiden Einbrecher noch am Tatort und nahmen sie vorläufig fest. Dabei leistete die junge Frau erheblichen Widerstand, wie die Polizei berichtete.

Gegen die 18-Jährige und den 42 Jahre alten Mann aus München erging Haftbefehl.

ah

 

0 Kommentare