München Die Einmillionste Zoo-Besucherin

Kerstin Schick mit Tochter Carla und Zoodirektor Andreas Knieriem Foto: AZ

Kerstin Schick bekommt Blumen – und die Familien-Jahreskarte, denn sie ist dieses Jahr die Einmillionste Zoo-Besucherin im Tierpark Hellabrunn!

 

MÜNCHEN So früh wie noch nie konnte der Tierpark heuer seinen einmillionsten Besucher begrüßen: Es ist Kerstin Schick, die gemeinsam mit Tochter Carla (22 Monate) an der Flamingo-Kasse zahlen wollte. Doch daran wurde sie von Zoodirektor Andreas Knieriem gehindert: Die „Millionärin“ bekam von ihm nicht nur einen Blumenstrauß, sondern auch eine der neuen „Große Familien“-Jahreskarten.

Damit kann Familie Schick ab sofort 365 Tage lang kostenlos den Tierpark besuchen. Der Vorteil: Jedes Familien-Mitglied erhält seine eigene Jahreskarte. Kerstin Schick war begeistert: „Was für eine schöne Überraschung, da wird unser Papa Augen machen! Wir lieben den Tierpark Hellabrunn und kommen regelmäßig her.“

 

0 Kommentare