München Autofahrer fährt nach Unfall mit Radlerin einfach weiter

Illustration Foto: dpa

RAMERSDORF - Unfallflucht? Ein Autofahrer ist am Montag nach einem Unfall in der Balanstraße einfach weitergefahren. Die Radlerin wurde verletzt.

 

Am Montag um 08 Uhr fuhr eine 19-jährigeSchülerin aus Unterhaching mit ihrem Fahrrad auf dem Radwegder Balanstraße Richtung stadteinwärts. An der Einmündung derKlagenfurter Straße bog ein bislang unbekannter blauer Pkw, derzuvor ebenfalls die Balanstraße in gleicher Richtung fuhr, nachrechts in die Klagenfurter Straße ab, ohne auf die Radfahrerin zuachten.

Nur durch ein starkes Bremsmanöver konnte sie einenZusammenstoß mit dem Pkw vermeiden, stürzte jedoch auf dieFahrbahn. Die Radfahrerin wurde durch den Sturz leicht verletzt. Sie konnteden Fahrer des Pkw als männlich, etwa 40 Jahre altbeschreiben. Bei dem Pkw handelt es sich um ein älteres, blaues Fahrzeug.Zeugen können sich beim Unfallkommando München, Tel. 089/6216-3322, melden.

 

0 Kommentare