Mourinho lässt nicht locker Bericht: Manchester United lockt Vidal mit Mega-Gehalt

Sein Vertrag beim FC Bayern läuft im Sommer 2019 aus: Arturo Vidal. Foto: Rauchensteiner/Augenklick

José Mourinho gilt als großer Fan von Bayern-Profi Arturo Vidal. Jetzt unternimmt der Trainer von Manchester United einen neuen Anlauf - ein saftiges Gehalt soll den chilenischen Nationalspieler überzeugen.

 

München - Diese Offerte kann sich sehen lassen: Manchester United bietet Arturo Vidal vom FC Bayern einen Vierjahresvertrag mit üppigen 14,4 Millionen Euro im Jahr an. Als Ablöse stehen 48 Millionen Euro im Raum, schreibt die chilenische Tageszeitung La Cuarta.

Das Interesse von ManUnited-Coach José Mourinho an einer Verpflichtung Vidals ist bekannt - nun soll der 30-Jährige in die Fußstapfen von Michael Carrick treten. (Lesen Sie hier: So schmerzhaft war Vidals neues Rücken-Tattoo)

Fokus Vidal: Auch der FC Chelsea ist interessiert

Der chilenische Nationalspieler steht beim deutschen Rekordmeister noch bis 2019 unter Vertrag. Wenn die Münchner noch eine Ablöse kassieren wollen, dann müssen sie Vidal also in diesem Sommer repektive spätestens in der nächsten Wintertransferphase ziehen lassen.

Konkurrenz für Manchester United kommt übrigens aus der englischen Premier League: Auch der FC Chelsea soll noch im Rennen um Vidal sein. Chelsea-Coach Antonio Conte, Vidals Trainer in dessen Zeit bei Juventus Turin, soll laut La Cuarta bereits im Dezember mit dem Mittelfeldspieler telefoniert haben, um ihn von einem Wechsel zu überzeugen.

 

6 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading