Mord in bester Gesellschaft, ... Krimi-Tipps am Montag

Dr. Winter gerät bei "Mord in bester Gesellschaft" (Das Erste) in die Fänge eines Serienmörders. Im "Tatort" (rbb) erschüttert ein Mord die Berliner Kunstszene und bei "Barnaby" (ZDFneo) wird ein indischer Säbel zur Mordwaffe.

 

20:15 Uhr, Das Erste: Mord in bester Gesellschaft: Das Scheusal

"Inspector Barnaby" auf DVD - Die Gesamtbox finden Sie hier

Wendelins (Fritz Wepper) Tochter Alexandra (Sophie Wepper) soll einen Artikel über den Serienmörder Gerd Granitzka (Felix Vörtler), genannt "das Scheusal", schreiben. Alexandras Patenonkel Karoschek (Fred Stillkrauth) hat sich in der Vergangenheit mit dem Fall des Serienmörders beschäftigt und organisiert ein Treffen zwischen dem Psychologen, seiner Tochter und dem einsitzenden Gerd Granitzka. Wendelin ist nach dem Treffen misstrauisch und überprüft alte Gerichtsgutachten. Seine Neugier wird ihm jedoch zum Verhängnis und er wird kurzerhand für gemeingefährlich erklärt und in die geschlossene Psychiatrie eingewiesen.

20:15 Uhr, rbb: Tatort: Die Unmöglichkeit, sich den Tod vorzustellen

Ein Todesfall erschüttert die Berliner Kunstszene: Hanns Helge (Max von Thun), ein Künstler von Weltrang, ist in seiner Kunst-Installation von herabstürzenden Panzerglasplatten erschlagen worden. War es Selbstmord oder Mord oder doch ein Unfall? Obwohl von dem jungen Künstler indirekt angekündigt - der Tod als wahre Vollendung des Werkes - gibt es einige Menschen, die am Tod des Künstlers im zweistelligen Millionenbereich profitieren könnten, wie seine Galeristin Oona von Wilm (Karoline Eichorn) und ein privater Sammler. Felix Stark (Boris Aljinovic) und Till Ritter (Dominic Raacke) treffen auf viele Rätsel.

20:15 Uhr, ZDFneo: Inspector Barnaby: Der Fluch von Aspern Tallow

Der angehende Schauspieler Nico bereitet sich auf eine Rolle als Detective Sergeant vor und erhält die Erlaubnis, Inspector Barnaby (John Nettles) einige Tage lang zu beobachten. Leider ergibt sich kein interessanterer Fall als die Beschädigung eines Gemäldes im Herrenhaus der Familie Lowrie. Doch als Barnaby eine Packung mit geräucherten Makrelen findet, wird er stutzig - eine so absurde Situation kann schließlich kein Zufall sein.

21:45 Uhr, ZDFneo: Inspector Barnaby: Der Schatten des Todes

Die Barnabys wollen ihr Ehegelübde zur Silberhochzeit erneuern. Auch die Vergangenheit scheint sich zu wiederholen, denn wie schon damals kommt Barnaby erneut ein Todesfall in die Quere. Der Immobilienhai Richard Bayly wird getötet. Tatwaffe ist ein indischer Krummsäbel, der in der Nacht zuvor aus dem Haus von Pfarrer Wentworth gestohlen worden war.

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading