Moderatorin Miriam Pulcher Panne bei News: WM-Aus für Deutschland? - Das sagt RTL 2

Dicke Panne bei den RTL 2 News: Moderatorin Miriam Pulcher erklärt das WM-Aus für die DFB-Elf nach dem Sieg gegen Frankreich. Foto: dpa/RTL 2

Was war denn da los? Nach dem Sieg der DFB-Elf gegen Frankreich verkündet Moderatorin Miriam Pulcher in den RTL 2 News das WM-Aus für Deutschland. Die Pannen-Show und was der Sender dazu sagt.

 

"Bonjour Tristesse! Frankreich schmeißt Deutschland im Viertelfinale aus der WM. Die Fans trauern!": So eröffnet der Sender RTL 2 wenige Minuten nach dem Sieg der DFB-Elf seine News-Sendung! Dann macht Moderatorin Miriam Pulcher eine kurze Pause um dann zu verkünden: "Jogis Jungs sind weiter".Ja was denn nun? Deutschland hatte gegen Frankreich doch einen 1:0-Sieg erzielt. Die Pressestimmen gibt's hier.

Bei der News-Show am Freitagabend ist so ziemlich alles schief gegangen, was falsch laufen kann. Noch dazu ist Pulcher hörbar heiser. "Ja, Sie hören schon, ich habe mitgefiebert ohne Ende. Meine Stimme ist komplett weg", erklärt die Blondine. Nach dem wirren Einstieg in die Sendung versuchte der TV-Sender eine Schalte zur Fanmeile. Schreiende Fans im Hintergrund, Freudentaumel, Gegröle - Alles deutet auf einen Sieg der DFB-Elf hin. Doch auch die Reporter vor Ort sorgen nicht für Aufklärung, sondern sprechen wild durcheinander, Bild und Ton laufen asynchron.

Wie kam es zu der schrägen Pannen-Show? Gegenüber Bild.de erklärt ein RTL2-Sprecher die krächzende Stimme der Moderatorin: "Sie war mit einer Halsentzündun angeschlagen". Auch für die peinlichen Anfangs-Patzer hat der Sender eine Erklärung. Auf dem Teleprompter stand schlichtweg ein falscher Text .

Aber wieso hat Pulcher die Falschmeldung auf dem Teleprompter nicht einfach in der Sendung aufgeklärt?

Dazu der Sprecher weiter: "Aus heutiger Sicht wünscht sich Miriam Pulcher, sie hätte den Zuschauern on Air erklärt, was gerade vor sich geht".

In den sozialen Netzwerk sind die RTL-2-Pannen-News längst zur Lachnummer geworden. Der Sender hat die Show "aus technischen Gründen" aus der Mediathek genommen. Hier gibt es ein Video von der Sendung.

 

0 Kommentare