Moderatorin bekommt Nachwuchs Nina Eichinger bringt Sohn zur Welt

Nina Eichinger (l.) hat einen Sohn zur Welt gebracht. Foto: dpa

Moderatorin Nina Eichinger, Tochter des verstorbenen Filmproduzenten Bernd Eichinger, hat einen Sohn zur Welt gebracht. Im Laufe dieser Woche kam das Kind auf die Welt.

München - Moderatorin Nina Eichinger (34) ist Mutter geworden. Die Tochter des 2011 gestorbenen Filmproduzenten Bernd Eichinger brachte in dieser Woche in München einen Sohn zur Welt, wie eine Sprecherin ihres Managements am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur sagte.

Der Junge heißt Josef. Vater des Kindes ist Eichingers Lebensgefährte Fritz Meinikat. Mutter und Kind seien gesund. "Sie sind sehr glücklich." Nähere Angaben wollte die Sprecherin nicht machen.

 

0 Kommentare