Mitgliederversammlung des TSV 1860 Investor Hasan Ismaik kommentiert die Wahl der Verwaltungsräte

Hat sich zur Wahl der Verwaltungsräte geäußert: Löwen-Investor Hasan Ismaik. Foto: sampics/Augenklick/AZ

Hasan Ismaik, Investor des TSV 1860, hat sich zur Wahl der Verwaltungsräte geäußert und den Kandidaten gratuliert. Zudem hegt der Jordanier einen Wunsch.

München - Löwen-Investor Hasan Ismaik hat sich nach der Mitgliederversammlung des TSV 1860 in der Kulturhalle Zenith (Hier den Liveticker nachlesen) zu Wort gemeldet und den am Sonntagabend neu gewählten Verwaltungsräten gratuliert.

"Wir wünschen Euch viel Glück für Eure Aufgaben und wünschen uns in den nächsten Jahren eine positive Zusammenarbeit, damit unser TSV 1860 München wieder Stück für Stück an Renommee gewinnt", schreibt Sechzigs Hauptgesellschafter.

Hasan Ismaik: Gratulation an Drees und Co.

Damit dankt Ismaik mit dem bisherigen Verwaltungsrats-Vorsitzenden Dr. Markus Drees auch jenem Mann, den der Jordanier in der Vergangenheit aus dem Gremium entfernt wissen wollte.

Zudem spricht der Geldgeber dem "Team Profifußball" um Vereinsikone Bernhard Winkler, das ohne einen einzigen Sitz im Verwaltungsrat krachend gescheitert war, seinen Dank aus.

Ismaik dankt "Team Profifußball um Winkler

"Wir bedanken uns auch ausdrücklich bei den gescheiterten Kandidaten für ihr Engagement in den vergangenen Wochen und hoffen, dass die Wahlergebnisse nichts an ihrer Grundeinstellung zu unseren Löwen ändern und sie dem Verein auch weiterhin die Treue halten", so Ismaik.

Zu guter Letzt wünsche er sich fortan Fokus auf den Sport, "schließlich ist die Mannschaft von Daniel Bierofka unser großes Aushängeschild." Man habe "großes Vertrauen in unsere neu zusammen gestellte Mannschaft. Die positiven Ergebnisse der Vorbereitung überraschen uns nicht."

 

28 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading