Mit Nacktbild gegen "The Fappening" Nackt-Skandal: Kaley Cuoco beweist Humor

Kaley Cuoco und Ryan Sweeting wie Gott sie schuf... Na ja, fast. Foto: Instagram/normancook

Kaley Cuoco lässt sich offenbar nicht so schnell die Laune verderben, auch wenn gerade dank eines Hackers zahlreiche Nacktbilder der Schauspielerin im Netz kursieren. Der "The Big Bang Theory"-Star geht in die Offensive und postete jetzt ein eigenes Nacktbild, das sie gemeinsam mit ihrem Ehemann Ryan Sweeting zeigt.

 

Hollywood – Während zahlreiche weibliche Hollywood-Stars vor weiteren Veröffentlichungen privater Nacktbilder zittern, dreht Kaley Cuoco (28) den Spieß einfach um. Der "The Big Bang Theory"-Star postete nun selbst ein "Nacktfoto" auf ihrer Instagram-Seite, auf dem sie gemeinsam mit ihrem Ehemann, Tennis-Star Ryan Sweeting (27), zu sehen ist. Die pikanten Stellen verpixelte die Schauspielerin. So bekommen Fans weder ihr Dekolleté noch das beste Stück ihres Mannes zu sehen.

"Was war das für ein spaßiger Tag, mit meinem Mann an den Stränden von Mexiko rumzutoben! Fühlt sich an, als hätten wir was vergessen?", schrieb Cuoco mit einem Augenzwinkern darunter. Ganz nackt waren die beiden natürlich nicht. Die 28-Jährige trug einen ganz normalen Bikini, die Träger sind trotz des Pixelhaufens zu sehen und auch Sweeting dürfte an dem belebten Strand sicherlich eine Badehose getragen haben. Trotzdem beweist die Schauspielerin mit ihrem Post viel Sinn für Humor.

Schließlich kursieren von Cuoco intime Nacktbilder im Netz. Ein Hacker veröffentlichte am vergangenen Sonntag intime Privataufnahmen von zahlreichen weiblichen Stars im Internet. Neben Cuoco zählen unter anderem auch Jennifer Lawrence (24), Kate Upton (22) und Kirsten Dunst (32) zu den Opfern.

 

0 Kommentare