Mit 2,8 Promille unterwegs Betrunkener torkelt auf Straße und wird von Auto erfasst

Der Mann musste ins Krankenhaus gebracht werden (Symbolbild). Foto: Arno Burgi/dpa

Ohne auf den Verkehr zu achten überquert ein Betrunkener die Straße, wird dabei von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

München - Am Samstagmorgen überquerte der 27-jährige Leipziger die Steinsdorfstraße, ohne auf den Verkehr zu achten. Ein Volvo-Fahrer (53) übersah den Betrunkenen und erfasste ihn mit der linken Front seines Autos. Der 27-Jährige wurde auf die Fahrbahn geschleudert und schwer verletzt. 

Er musste mit dem Rettungsdienst zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Der 53-Jährige Volvo-Fahrer wurde nicht verletzt. Laut Polizei hatte der 27-Jährige 2,8 Promille Alkohol im Blut.

Die AZ-App für Android und iOS

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null