Mike Ott bei den Profis TSV 1860: Ott trainiert wieder bei den Profis mit

Mike Ott. Foto: sampics/AK

Friedhelm Funkel testet weiterhin den Nachwuchs! Mike Ott darf sich erneut bei den Profis beweisen.

München - Friedhelm Funkel lässt auch in dieser Woche weiterhin um 14 Uhr trainieren. Dann ist der Boden nicht mehr gefroren - und das Training ist vor Einsetzen der Dunkelheit beendet. Am Dienstag nutzte der 1860-Trainer die Möglichkeit, dem Nachwuchs noch einmal eine Chance zu geben, sich zu beweisen.

So war unter anderem Mike Ott mit dabei. Ihn hat Funkel schon länger auf der Rechnung, zuletzt trainierte das Nachwuchstalent aber mit der U21. Bereits vor zwei Wochen durfte Ott bei Funkel schon einmal mittrainieren und sollte dann beim Testspiel gegen den VfB Stuttgart zum Einsatz kommen. Eine Muskelverhärtung stoppte Ott damals aber.

 

Lesen Sie hier: Top-Teams scharf auf Mike Ott?

Ebenfalls am Dienstag auf dem Trainingsplatz der Profis: Liridon Vocaj und Christoph Rech. Sie dürften allerdings weiter von einem Profi-Einsatz entfernt sein als Ott.

2 Kommentare