Micaela Schäfer Mein lieber Scholli! Mit so vielen Männern hatte sie Sex

Micaela Schäfer und ihr neuer Freund Felix Steiner bei der Premiere des Films "Zoolander 2" in Berlin. Foto: imago

Nackt-Model Micaela Schäfer hat die Zahl ihrer Sex-Partner verraten. Nach eigenen Angaben hat sie in ihrer Jugend "nichts anbrennen lassen" und war "echt ein kleines Luder" - das kann sie wohl laut sagen...

 

Berlin - Seit Jahresanfang ist das notorische Nackt-Model Micaela Schäfer ("Lieber nackt als gar keine Masche") wieder in festen Händen - für die 32-Jährige offenbar der richtige Zeitpunkt um ihr bisheriges Liebes- und Sexualleben Bilanz zu ziehen. Und das natürlich, Ehrensache, öffentlich. In einem Interview mit "bild.de" hat Schäfer am Dienstag die Gesamtzahl ihrer bisherigen Liebhaber verraten. "Das waren eine ganze Menge. Auf 80 sollte ich da sicher kommen", sagte sie.

Den Grund für den beachtliche Zahl verschwieg das Model ebenfalls nicht: "Ich war zwischen 18 und 25 Jahren echt ein kleines Luder und habe nichts anbrennen lassen." Die freizügige Grundhaltung gehöre mittlerweile aber der Vergangenheit an, versicherte Schäfer. Von ihren sechs festen Beziehungen habe die längste bislang drei Jahre gehalten. Mit ihrem Neuen, dem österreichischen Journalisten Felix S. (31) wolle Micaela Schäfer nun "einen neuen Rekord aufstellen".

 

4 Kommentare