Meryl Streep Sie will Hillary Clinton als US-Präsidentin sehen

Hillary Clinton kann im US-Wahlkampf mit der Unterstützung zahlreicher prominenter Frauen aus dem Showgeschäft rechnen, darunter auch die der mehrfachen Oscar-Preisträgerin Meryl Streep.

 

"Hillary Clinton wird unsere erste weibliche Präsidentin werden, und sie wird eine großartige Präsidentin sein."

Die USA sind im Wahlkampf und Schauspielerin Meryl Streep (67, "Der Teufel trägt Prada") schlägt sich ganz klar auf die Seite von Hillary Clinton (68). Auf dem Parteitag der Demokraten sprach Streep eine lange Lobeshymne auf die nun offizielle Präsidentschaftskandidatin. Clinton habe Mut und Anmut und werde es zur ersten weiblichen Präsidentin bringen. Als prominente Clinton-Unterstützerin ist Streep nicht allein. Unter anderem werben auch Lena Dunham, Julianne Moore und Samuel L. Jackson für die Demokratin.

 

0 Kommentare