Meisterspieler von 2009 Überraschende Rückkehr: Wolfsburg holt Dejagah

Ashkan Dejagah feierte 2009 mit dem VfL Wolfsburg die deutsche Meisterschaft. Foto: dpa

Der VfL Wolfsburg holt Ashkan Dejagah zurück in die Bundesliga. Der iranische Nationalspieler wechselt ablösefrei und erhält beim VfL einen Vertrag bis zum Saisonende mit einer Verlängerungsoption seitens des Vereins.

 

Wolfsburg - Überraschender Rückkehrer zum Bundesligisten VfL Wolfsburg: Ashkan Dejagah wird wohl ab sofort wieder das Trikot des Bundesligisten tragen.

Dies verkündete der 30 Jahre alte iranische Offensivspieler bei Instagram.

Eine offizielle Bestätigung des Vereins steht allerdings noch aus. Offenbar gilt der Vertrag bis zum Saisonende.

Schon von 2007 bis 2012 war der ehemalige deutsche U21-Nationalspieler für den VfL Wolfsburg aufgelaufen und hatte 2009 den Gewinn der deutschen Meisterschaft gefeiert.

0 Kommentare