Meinung ohne erhobenen Zeigefinger "Late Night Alter": Neue Show ab Herbst auf ZDFneo

Ariane Alter wird durch "Late Night Alter" führen Foto: ZDF / Robert Sakowski

Auf ZDFneo wird voraussichtlich ab kommendem Herbst die neue Show "Late Night Alter" zu sehen sein. Ariane Alter möchte darin relevante Themen ansprechen.

 

Nach der letzten Folge des "Neo Magazin Royale" im vergangenen Dezember scheint nun ein Ersatz für Jan Böhmermann (39) gefunden. Auf ZDFneo soll voraussichtlich im Herbst 2020 die neue Show "Late Night Alter" anlaufen, wie der Sender nun mitgeteilt hat.

Zwischen Diversität und Klimawandel

Die Sendung wird von Ariane Alter (34) moderiert. Laut einer aktuellen Pressemitteilung will Alter in der Show "Stellung beziehen und Haltung zeigen" - und das ohne "erhobenen Zeigefinger". Geplant sei es, "relevante Themen der 25- bis 39-Jährigen" aufzugreifen. Der Sender gibt als Beispiele unter anderem Gentrifizierung, Gender, Klimawandel, Paygap und Diversität an. Mit Studiogästen wolle Alter ernste Themen auch spielerisch verpacken.

Anfang Juni wurde bekannt, dass Jan Böhmermann ebenfalls im Herbst mit einer neuen Show ins TV zurückkehren soll. Laut einem Bericht von "DWDL" hat bereits vor einiger Zeit die Arbeit an einem neuen Format für das ZDF-Hauptprogramm begonnen.

3 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading