Mehrere Tausend Euro Schaden Milbertshofen: Kirchen mit politischen Parolen besprüht

Mehrere Kirchen wurden mit politischen Parolen besprüht. (Symbolbild) Foto: Victoria Bonn-Meuser/dpa

Mehrere Kirchen wurden in Neuhausen, Milbertshofen und Untersendling mit politischen Parolen und Sprüchen besprüht. Der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro. 

 

Milbertshofen - In der Nacht von Donnerstag, 5. Dezember, auf Freitag, 6. Dezember, haben Unbekannt mehrere Kirchen großflächig mit Parolen und Sprüchen besprüht. Der entstandene Schaden beträgt laut Polizei schätzungsweise mehrere Tausend Euro.

Betroffen sind die St.-Theresia-Pfarrkirche in der Dom-Pedro-Straße in Neuhausen, die St.-Georg-Kirche am Milbertshofener Platz in Milbertshofen, sowie die St.-Lantpert-Pfarrkirche in der Torquato-Tasso-Straße, ebensfalls in Milbertshofen. Auch auf der St.-Korbinian-Pfarrkirche am Gotzinger Platz in Untersendling wurden Sprüche gefunden.

Die Ermittlungen wurden durch das Kommissariat 43 (politische motivierte Kriminalität links) übernommen.


Zeugenaufruf der Polizei: Wer hat zum angegebenen Tatzeitraum verdächtige Wahrnehmungen an den Tatörtlichkeiten oder in Tatortnähe gemacht, die mit den Sachbeschädigungen in Zusammenhang stehen könnten? Hinweise bitte an das Kommissariat 43, Tel. 089/2910- 0 oder jeder andere Polizeidienststelle

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading