Mehrere Knochenbrüche Uma Thurman von Pferd gestürzt

Filmstar Uma Thurman hat unliebsame Bekanntschaft mit einem Pferd gemacht: Bei einem Reitunfall hat sich die 46-Jährige mehrere Knochen gebrochen.

 

Saint Barths - Glaubt man einem Bericht der "New York Post", dann hat "Pulp Fiction"-Star Uma Thurman (46) einigen Besuchern eines Restaurants auf der Südsee-Insel Saint Barths unlängst einen kleinen Schrecken eingejagt: "Vorsichtig" sei die Schauspielerin von ihren Kindern in die Gaststätte geleitet worden - gerade so, "als habe sie eine Hüftoperation hinter sich", erzählten Augenzeugen dem Blatt.

Tatsächlich hatte Thurman aber einen Sportunfall erlitten. Die 46-Jährige ist vom Pferd gefallen, wie ihr Sprecher der "Post" bestätigte. "Uma hatte einen Reitunfall. Sie hat auf einem jungen Vollblut trainiert, das sich erschreckt hat", erklärte der Sprecher. "Einige" Knochen habe sich der Star dabei gebrochen. Ereignet habe sich der unangenehme Zwischenfall bereits Anfang der Woche.

 

0 Kommentare