Mehr Fußball Mit Privatflieger abgeholt: Dzeko verlässt VfL-Trainingslager

Edin Dzeko hat das Trainingslager des VfL Wolfsburg verlassen Foto: dpa

MARBELLA - Perfekt ist noch nichts, doch der Wechsel nimmt immer konkretere Formen an: Am Mittwochmorgen holte ein Privatjet von Manchester City Edin Dzeko aus dem Trainingslager des VfL Wolfsburg ab.

 

Der Bundesliga-Rekordtransfer von Edin Dzeko zuManchester City nimmt immer konkretere Formen an. Der bosnischeFußball-Profi vom VfL Wolfsburg wurde am Mittwochmorgen um 6.30 Uhrmit einem Privatflieger von den Engländern aus dem Trainingslager derNiedersachsen in Marbella nach London gebracht.

Der Transfer seijedoch noch nicht perfekt, sagte ein Sprecher der „Wölfe“: „Es müssennoch einige Modalitäten geklärt werden.“ Für den 24 Jahre altenAngreifer ist eine Ablösesumme zwischen 31 und 35 Millionen Euro imGespräch.

dpa/b>

 

0 Kommentare