Mehr als zwei Promille 14-Jährige betrunken auf dem Nürnberger Hauptbahnhof aufgegriffen

Völlig betrunken hat die Polizei ein 14 Jahre altes Mädchen auf dem Nürnberger Hauptbahnhof augegriffen. Sie hatte einen Alkoholanteil von 2,14 Promille im Blut. Foto: dpa/Symbolbild

Völlig betrunken hat die Polizei ein 14 Jahre altes Mädchen auf dem Nürnberger Hauptbahnhof augegriffen. Sie hatte einen Alkoholanteil von 2,14 Promille im Blut.

 

Nürnberg - Das Mädchen musste in einer Klinik ausgenüchtert werden, wie die Bundespolizei am Donnerstag mitteilte. Woher sie den Alkohol hatte, sei unklar.

Den Beamten war das am Boden sitzende Mädchen am Mittwochabend beim Streifengang aufgefallen. Die Jugendliche litt unter starken Gleichgewichtsstörungen und übergab sich auf der Dienststelle. Der Rettungsdienst brachte die Betrunkene schließlich in eine Kinderklinik.

 

0 Kommentare