Mehr als ein Promille Betrunkener nimmt Frau die Vorfahrt: Zwei Verletzte

Zwei Personen wurden leicht verletzt, drei Fahrzeuge beschädigt: Die Bilder vom Unfallort. Foto: fib/TE

Ein 59-jähriger Autofahrer hat am Mittwoch bei Waldkraiburg einen Unfall gebaut – zwei Personen wurden verletzt. Ein Test der Polizei hat gezeigt, dass der Unfallverursacher reichlich Alkohol intus hatte.

 

Waldkraiburg - Der Autofahrer, ein 59-jähriger Mann aus Waldkraiburg, wollte am Mittwochnachmittag die Kreisstraße MÜ 25 zwischen Litzelkirchen und Wolfsgrub überqueren, als es zum Unfall kam. Er übersah eine 26-jährige Autofahrerin aus München, die Vorfahrt hatte – es kam zum Zusammenstoß. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der 59-Jährige mit seinem BMW gegen einen stehenden Mini geschoben. Zwei Autofahrer erlitten leichte Verletzungen.

Im Rahmen der Unfallaufnahme führten die Polizeibeamten beim Waldkraiburger einen Atemalkoholtest aus, laut Polizei hatte er einen "hohen Promillewert" – nach Informationen vor Ort soll er deutlich über ein Promille gehabt haben. Der Führerschein des Unfallverursachers wurde sichergestellt, auf ihn kommt nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge von Alkohol sowie fahrlässiger Körperverletzung zu. Der Sachschaden an allen drei Fahrzeugen beläuft sich auf etwa 35.500 Euro.

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading