Maxvorstadt Versuchter Einbruch in Brienner Straße

Symbolbild Brienner Straße Foto: KVR

In der Nacht von Sonntag auf Montag ist ein unbekannter Mann in ein Bürogebäude in der Brienner Straße eingebrochen. Er flüchtete ohne Beute.

 

München - Im vierten Stock hatte der bislang unbekannte Täter eine Bürotür aufgehebelt und die dahinter befindlichen Räume durchsucht. "Dabei fand er offensichtlich kein geeignetes Diebesgut und versuchte noch eine weitere Eingangstür in diesem Gebäude aufzuhebeln. Nachdem ihm dies jedoch nicht gelang, verließ der Täter das Anwesen ohne Tatbeute", heißt es im Polizeibericht.

Zeugenaufruf der Polizei: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 52, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

1 Kommentar